News1.pngkaugummi.pngmuell.png

Kleben geblieben?
Jetzt gibt`s die "Kaugummibox"

Mach mit!
Wir suchen Verstärkung im Kampf für ein Sauberes Delmenhorst.




So funktioniert`s

Wir suchen Verstärkung!
Für ein sauberes Delmenhorst!

  • Die Sauberkeit in unserer Stadt geht uns alle an!
  • Jeder kann seinen Beitrag leisten, um Delmenhorst sauber und schön zu präsentieren.
  • Sauberkeit macht Delmenhorst zu einer lebens und liebenswerten Stadt mit Wohnqualität.
  • Sauberkeit erhöht die Attraktivität unserer Stadt als Industrie- und Gewerbestandort.

Machen Sie mit!

1. Die Teilnahme am Aufräumtag

Einmal jährlich im Frühjahr veranstaltet die Stadt Delmenhorst in Kooperation mit der Fa. ADG Abfallwirtschaft GmbH und dem Delmenhorster Kreisblatt die Aktion "Delmenhorst... putzt sich heraus". Dann werden öffentliche Grünanlagen, Gewässer und beliebte Rad- und Wanderwege von herumliegenden Abfällen befreit und fit für die neue Saison gemacht. Ob Sport- oder Gartenverein, Umweltinitiative, Kegelclub oder Wandergruppe, Schulklasse oder Kindergartengruppe - jede Gruppe, jede Familie, aber auch jede Einzelperson ist herzlich willkommen. Die Organisation des Aufräumtages obliegt dem Fachdienst Umwelt / Abfallwirtschaft.

2. Die Teilnahme an den Treffen vom Arbeitskreis

Bringen Sie Ihre Ideen mit ins Gespräch. Planen Sie Aktionen mit uns und engagieren Sie sich mit uns für eine saubere Stadt. Der Arbeitskreis Aktion "Sauberes Delmenhorst" trifft sich ca. 3-4 Mal pro Semester in der Volkshochschule (VHS). Die Termine sind auch dem jeweils aktuellen VHS-Programm zu entnehmen.

Bei Interesse melden Sie sich direkt beim Fachdienst Umwelt / Abfallwirtschaft.

  • Ansprechpartner ist Frau Monika Grenzdörfer
  • Telefon: 04221-99-2186
  • E-Mail: monika.grenzdoerfer[at]delmenhorst[dot]de

3. Patenschaften "Delmenhorst grünt auf"

In Delmenhorst engagieren sich viele Bürger für die Gestaltung und die Pflege von öffentlichen Grünflächen oder Straßenbegleitgrün. Überall im Stadtgebiet sind liebevoll angelegte Blumenbeete, gepflegte Rasenflächen und Strauchpflanzungen zu sehen. So bekommen viele Straßenzüge ein individuelles Gesicht.
Gleichzeitig wird ein wichtiger Beitrag geleistet, die Stadt Delmenhorst als lebenswerte grüne Stadt zu erhalten.

Eine Patenschaft über eine öffentliche Grünfläche oder Straßenbegleitgrün bedeutet, dass die Bürger die Pflege einer Grünfläche oder Baumscheibe übernehmen. Die Aufgabe, die mit einer Patenschaft verbunden ist, kann von Anwohnern individuell bestimmt werden: neben Rasen mähen, oder Bepflanzung einer Grünfläche kann es auch bedeuten, vorhandene Beete zu pflegen oder in trockenen Sommermonaten die Straßenbäume mit Wasser zu versorgen.

Möchten Sie eine Patenschaft für eine öffentliche Grünfläche übernehmen?

Melden Sie sich direkt beim Fachdienst Stadtgrün / Naturschutz.

  • Telefon: 04221-99-2801
  • E-Mail: stadtgruen[at]delmenhorst[dot]de

Wir sind dabei!

Optimiert für Firefox Version 3.x